Plexiglas Formmassen für den Schweizer Markt

Ab sofort vertreibt die Lenorplastics Zug AG das komplette Portfolio an Plexiglas und Pleximid Formmassen von Evonik Industries in der Schweiz. Diese Information geht aus einer Pressemitteilung von Evonik hervor. Das Schweizer Privatunternehmen sei seit mehr als 30 Jahren erfolgreich im Kunststoffmarkt tätig, heißt es. Die PMMA-Spezialprodukte von Evonik finden nach eigenen Angaben überall dort Verwendung, wo hohe Transparenz, Witterungsbeständigkeit und gute Oberflächeneigenschaften gefordert seien. Die wichtigsten Zielmärkte seien die Medizintechnik, die Automobil-, Uhren- und Leuchtenindustrie, Optik und Kommunikation sowie Bau- und Haushaltsanwendungen, schildert der Industriekonzern.

Vorheriger ArtikelYuMi leitet neue Ära ein
Nächster ArtikelSchwer-Ventile „Made in Germany“