Herose-Ventil 05C02 komplementiert Produktreihe vom FullX

Das Rückschlagventil Typ 05C02 ist das neueste Mitglied in der Top-Entry-Reihe von Herose und komplementiert die Produktreihe vom FullX. „Es vereint die Vorteile zweier Produkte“, erklärt das Unternehmen. Zum einen biete es die Top-Entry-Funktion, „die eine schnelle und kostengünstige Wartung ohne Vakuumverlust ermöglicht“. Zum anderen wird der Befüll- und Entleerungsprozess direkt abgesichert. Das Ventil 05C02 ist mit einem Gehäuse aus Guss- oder einem aus Vollmaterial erhältlich. Je nach Auswahl hat das Rückschlagventil eine Arbeitstemperatur von bis zu -269°C. Zu den Einsatzbereichen gehören Helium, Wasserstoff, Luftgase, Dämpfe sowie tiefkalt verflüssigte Gase inklusive LNG. Die Größe beträgt DN25, der Druckbereich reicht bis PN63 und die zulässige Betriebstemperatur ist -269 °C bis +80 °C.

 

Vorheriger ArtikelTechnologie für hygienischere Abfüllung
Nächster ArtikelModernes Wasserkraftwerk in Betrieb genommen
Michael betreut die Armaturen Welt als Redakteur. Als ausgebildeter Journalist beschäftigt er sich bereits seit vielen Jahren mit der Industrie und ihren Herausforderungen. Er weiß um die Themen, die die Armaturenbranche beschäftigt, und durchleuchtet sie in seinen Hintergrundberichten und Interviews.