Hydrogen Tech World

Nachrichten

Unsere engagierte Redaktion sammelt Nachrichten und Pressemitteilungen aus der ganzen Welt, um unsere Community über die neuesten Entwicklungen in der Ventil- und Dichtungsindustrie zu informieren. Hier finden Sie Neuigkeiten von Menschen und Unternehmen, die an der Herstellung, Lieferung und Verwendung von Armaturen beteiligt sind.

Themen wie On- und Offshore, Chemi und Petrochemie, Öl & Gas, LNG, Lebensmittel- und Getränkeindustrie, Pharma, sowie Zellstoff und Papier werden ebenso berücksichtigt, wie Interviews mit Werkstoffspezialisten, Herstellern und Endverbrauchern.

Möchten Sie Ihre Nachrichten und Pressemitteilungen in unseren Veröffentlichungen, unserem E-Mail-Newsletter oder auf unserer Website veröffentlichen? Dann wenden Sie sich gerne an “Artikel oder Pressemitteilung einreichen

GEMÜ 550 nun auch mit Gaszulassung nach DVGW

Das Schrägsitzventil GEMÜ 550 des Ingelfinger Ventilspezialisten GEMÜ ist ab sofort mit Gaszulassung nach DVGW erhältlich. Für das Schrägsitzventil GEMÜ 550 wurde die DVGW Zertifizierung nach DIN EN 161:2013-04 und DIN EN 16678:2016-02 durchgeführt.

Evonik und Shell reduzieren CO2e-Emissionen mit Bio-LNG

Eine gemeinsame Initiative von Evonik und Shell setzt bei der Defossilisierung des Schwerlastverkehrs auf Bio-LNG. Shell liefert 100 Tonnen Bio-LNG an Evonik, das aus landwirtschaftlichen Abfällen hergestellt wurde.

Witzenmann launcht digitalen Kompensator

Mit SMART.WI. geht Witzenmann einen komplett neuen Weg auf dem Markt der flexiblen Leitungselemente. „Diese Technologie-Linie schließt eine bis dato existierende Sicherheits- und Überwachungslücke in den Rohrleitungs-Netzwerken der Industrie“, erklärt das Unternehmen.

Gemeinsame CCS-Infrastruktur in der Nordsee geplant

Wintershall Dea und Equinor haben sich zusammengeschlossen, um gemeinsam die Entwicklung einer umfassenden und sicheren Wertschöpfungskette für die Abscheidung, den Transport und die untermeerische Speicherung von CO2 (Carbon Capture and Storage - CCS) voranzutreiben.

thyssenkrupp Uhde baut „Blue Ammonia“-Anlage in Katar

thyssenkrupp Uhde hat einen neuen Großauftrag von der QatarEnergy-Tochter Qatar Fertiliser Company (QAFCO) für das Engineering, die Beschaffung und den Bau einer Ammoniakanlage im Großmaßstab erhalten.

GEA plant neues Pharma-Technologiezentrum

GEA investiert 70 Millionen Euro in den Bau eines Pharma-Technologiezentrums für Gefriertrocknungssysteme in Elsdorf (NRW). Auf einer Fläche von ca. 40.000 m² entsteht bis 2024 ein neuer Standort, „der bessere Innovationsmöglichkeiten und weiteres Wachstum in dem attraktiven Markt der pharmazeutischen Gefriertrocknung ermöglicht“, erklärt das Unternehmen in einer Mitteilung.

Emerson Ventures investiert strategisch in Spearix

Emerson tätigt über Emerson Ventures, seinen Corporate-Venture-Capital-Arm, eine strategische Investition in Spearix Technologies, Inc., dessen adaptiver Multi-Core-Funkprozessor eine Lösung auf Systemebene für die drahtlose Kommunikation im Industrial Internet of Things (IIoT) bietet.  

SAMSON investiert im dreistelligen Millionenbereich

Manager müssen Entscheidungen treffen, um den Fortbestand des Unternehmens zu sichern – auch wenn sie unpopulär sind. Seit 105 Jahren ist die SAMSON AKTIENGESELLSCHAFT am Produktionsstandort Frankfurt beheimatet. Auf dem 13 Hektar großen Produktionsareal an der Weismüllerstraße im Osthafen stößt der Stellventil- und Automatisierungsspezialist aber an operative Grenzen.

Pepperl+Fuchs: Asset-Integration mit Ethernet-APL

Die Ethernet-APL von Pepperl+Fuchs ermöglicht „die vollständige Asset-Integration für Feldgeräte – ganz unabhängig von Gerätetyp, Hersteller und der verwendeten Kommunikation, also über Ethernet-APL oder Profibus PA“, erläutert das Unternehmen in einer Mitteilung.

Mit der JUMO Cloud auf dem Weg zur intelligenten Fabrik

Die weltweiten Datenmengen wachsen im Zuge der Digitalisierung exponentiell. Immer mehr industrielle Prozesse werden mit Sensoren überwacht, analysiert und automatisiert. Mit der neuen JUMO Cloud und der JUMO smartWARE SCADA möchte JUMO einen Beitrag auf dem Weg zur intelligenten Fabrik der Zukunft leisten.
X