Hydrogen Tech World

Armaturen Welt – Die Zeitung: Print & digital

Die Fachzeitung Armaturen Welt vereint die deutschsprachige Armaturen-Community, bestehend aus Experten und Firmen in den Bereichen Herstellung, Handel, Verarbeitung und Nutzung korrosionsbeständiger Legierungen. Als Deutschlands führende Branchenzeitung hält sie ihre Leser und Partner über Entwicklungen der gesamten Lieferkette auf dem Laufenden. Dazu gehören Best Practice-Berichte, Anwenderinterviews, Hintergrundartikel, Marktberichte, Porträts, Personalien und jede Menge Neuigkeiten.

Die Zeitung erscheint als Druckversion sowie als innovatives, interaktives digitales Format

Das redaktionelle Programm bietet regelmäßig Sonderseiten zu Themen wie Marine & Schifffahrt, Automotion, Antriebe & Feldbusse, Dichtungen, Ventilprüfanlagen, Flow Control, etc. Neben diesen Sonderseiten deckt jede Ausgabe eine große Bandbreite an Themen ab, die der Vielfalt der Leserschaft gerecht wird. Die Industriezweige, die behandelt werden, reichen von Öl & Gas über Chemie und Petrochemie, Energie und Medizin bis hin zur Lebensmittel- und Getränkebranche.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Für weitere Informationen über Ihre Beiträge zur Zeitung Armaturen Welt kontaktieren Sie bitte Michael Vehreschild unter: m.vehreschild@kci-world.com.

In der Zeitung…

NEU: Interaktives digitales Format

Armaturen Welt ist nun auch als interaktives digitales Format erhältlich, das es Nutzern ermöglicht, direkt auf Videos und Webseiten zuzugreifen oder Werbetreibende zu kontaktieren. Das Magazin ist 24/7 als passendes Format für Computer, Tablet oder Smartphone verfügbar. Wo auch immer Sie sind.

Spotlight

Das Spotlight ist Bestandteil eines kommerziellen Medienpakets für Unternehmen, die ihre Aktivitäten und Produkte der Armaturen-Community im DACH-Markt vorstellen wollen. Neben einem vierseitigen Unternehmensporträt im gedruckten und digitalen Magazin generieren die Spotlights große Aufmerksamkeit auf der Armaturen Welt-Website, in den E-Mail-Newslettern sowie in unseren sozialen Medien. Einer unserer erfahrenen Redakteure verfasst den Artikel auf Basis eines Interviews mit Ansprechpartnern des Unternehmens.

Hier finden Sie Beispiele.

Industrie- und Community-Neuigkeiten

Jeden Tag stellt unsere News-Redaktion Neuigkeiten und Veröffentlichungen aus der ganzen Welt zusammen, um unsere Community mit den aktuellsten Entwicklungen in der Armaturen-Industrie zu versorgen. Unter anderem werden die Bereiche Produkt-Neuheiten, Unternehmensnachrichten, Projekte, Ausschreibungen, Personalien etc. behandelt. Ein engagiertes News-Team recherchiert und bearbeitet Beiträge für den Online-Bereich, unseren E-Mail-Newsletter sowie unsere Printmedien.

Senden Sie Ihre Veröffentlichungen an: redaktion@kci-world.com.

Anwenderberichte

Armaturen und Dichtungen werden in den unterschiedlichsten Bereichen angewendet. Ob in der Öl- und Gasförderung, der Pharmaindustrie, der Lebensmittelindustrie oder bei der Papier- und Zellstoffherstellung: Die Anforderungen an den Werkstoffen und Techniken ändern sich kontinuierlich. Deshalb berichtet die Redaktion regelmäßig über konkrete Anwendungsfälle. Falls Sie Interesse haben, einen Ihrer Experten zu Wort kommen zu lassen, können Sie sich gerne an die Redaktion wenden: redaktion@kci-world.com

Fachinterviews

Armaturen Welt veröffentlicht regelmäßig Interviews mit Materialexperten, Ingenieuren und Endverbrauchern. Dabei geht es beispielsweise um Herausforderungen im Bereich korrosionsbeständiger Legierungen und Lösungen, die sich in der Praxis bewährt haben. Auf diese Weise können Sie Informationen mit Kolleginnen und Kollegen teilen – und sich als Spezialist in Ihrem Bereich etablieren.

Marktberichte

Unseren Lesern ist es wichtig, hinsichtlich aktueller Marktentwicklungen auf dem Laufenden zu bleiben. Das Netzwerk der Armaturen Welt-Experten bietet regelmäßige Berichte zu einer großen Bandbreite an Themen. Diese reichen von Produktneuheiten über Werkstoffe bis hin zu neuen Normen und Vorschriften (z.B. Kennzeichnung, Verpackung etc.).

Für nähere Informationen über alle redaktionellen Aspekte der Zeitung kontaktieren Sie bitte

Michael Vehreschild m.vehreschild@kci-world.com.

X